Willkommen im Wassererlebnishaus Fuldatal

Das Wassererlebnishaus Fuldatal versteht sich als Partner von Kindergärten, Schulen und Familien für Naturerlebnis, Umweltbildung und Nachhaltigkeit. Das Umweltzentrum mit naturnahem Freigelände liegt zwischen Wald und Wiesen im idyllischen Rohrbachtal im Ortsteil Simmershausen nahe der Fulda und ist bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Kassel aus zu erreichen. Für Schulklassen, Kindergarten- und Jugendgruppen haben wir eine Auswahl verschiedener altersgerechter Lernangebote zu den Themen Wasser, Energie, Natur und Umwelttechnik entwickelt. Nachmittags und in den Ferien gibt es vielfältige Veranstaltungen und Mitmachangebote für alle, die Natur erleben, kreativ sein oder experimentieren möchten. Das Wassererlebnishaus wurde als eines der ersten hessischen Umweltzentren als Bildungsträger für nachhaltige Entwicklung zertifiziert.
 

Neues aus dem Wassererlebnishaus

Sommerpause vom 24. Juli bis 16. August

Das Wassererlebnishaus macht Sommerpause. In dieser Zeit finden keine Veranstaltungen statt. Weiter gehts am 18.08. mit dem ersten Familiennachmittag nach den Sommerferien. Online-Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Zum Veranstaltungskalender

BLAUER SONNTAG Junior 2020

Der BLAUE SONNTAG Junior bietet Kinder- und Jugendgruppen aus dem schulischen und auflerschulischen Bereich kostenfreie oder kostenvergünstigte Mitmach-Veranstaltungen. Das Wassererlebnishaus bietet in diesem Rahmen handwerklich-technische Abrufangebote zu den Themen „regenerative Energien“ und „Klimawandel“. Angesichts der Corona-Pandemie ist die Durchführung der Veranstaltungen derzeit nur mit individuellen Anpassungen (evtl. auch inhaltlichen Einschränkungen) an die jeweilige Gruppe möglich.

Weitere Informationen: www.blauer-sonntag-junior.de

 

Ausgezeichnete Netzwerke

Der überall spürbare Klimawandel und der dramatische Rückgang der Artenvielfalt zeigen uns: Es muss sich etwas ändern! Bewusstsein zu verändern und Handlungsmöglichkeiten für die Zukunft zu eröffnen sind zentrales Anliegen der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Das Wassererlebnishaus ist Partner der Schulen für BNE. Es ist Teil des BNE-Netzwerkes Nordhessen und wirkt an zwei wichtigen hessenweiten Netzwerken mit, die nun von der UNESCO-Kommission und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung als herausragende Bildungsinitiativen für nachhaltige Entwicklung ausgezeichnet wurden: Das Netzwerk der Umweltschulen und das Netzwerk Schuljahr der Nachhaltigkeit.

Ehrenamtspreisträger

Die SPD Nordhessen hat das Wassererlebnishaus mit ihrem Ehrenamtspreis 2019 ausgezeichnet. Die Vorsitzenden des Trägervereins Wasser 21 Anne Werderich und Martina Graw nahmen die Urkunde und das Preisgeld im Rahmen einer Feierstunde in der Stadthalle Baunatal entgegen. „Seit 20 Jahren wird hier eine hervorragende Umweltbildung für Kinder- und Jugendliche betrieben,“ lautete die Begründung für die Preisvergabe.

(mehr …)

„Der Schatz im Biotop“

So heißt der Kurzfilm, den 11 Kinder und Jugendliche während des Sommerferienprogramms im Wassererlebnishaus gedreht haben. Eine spannende Abenteuergeschichte über Naturschätze und Geldgier vor der Kulisse des Wassererlebnishauses. Der Film entstand in Kooperation mit Bulliwood e. V. (www.bulliwood.eu) und kann hier angeschaut werden: https://vimeo.com/348206010

Schuljahr der Nachhaltigkeit

Das erfolgreiche Projekt kann dank der Förderung durch das Hessische Umweltministerium weitergehen. Nach dem Schwerpunkt „Klimaschutz“ im letzten Schuljahr werden bis Januar 2021 an sechs Grundschulen insgesamt 25 Lernwerkstätten zum Thema Artenvielfalt durchgeführt. „Fledermäuse – kennenlernen und schützen“, „Vielfalt auf dem Schulhof – Wildbiene & Co“ sowie „Gewässer – Leben braucht Vielfalt“ heißen die größtenteils neu entwickelten Module.

Mitgefeiert

hat das Wassererlebnishaus beim 125-jährigen Vereinsjubiläum des TV Simmershausen. Bei strahlendem Sonnenschein zogen wir den von unserem neuen FÖJ-ler Nico geschmückten Bollerwagen beim großen Festumzug des Turnvereins durch das Dorf.

Umweltschulen ausgezeichnet

Die Staatssekretärin des Hessischen Umweltministeriums, Dr. Beatrix Tappeser, hat am 20. September 83 Schulen aus Nord- und Mittelhessen als Umweltschulen ausgezeichnet, darunter 24 Schulen, für deren Fachberatung das Wassererlebnishaus zuständig ist.

Weitere Informationen

Bericht: Martina Graw

Termine

August

18.08.2020 um 14:30 - 17:30 Uhr

Familiennachmittag am Teich


21.08.2020 um 19:30 - 22:30 Uhr

Zu Besuch bei den Fledermäusen im Rohrbachtal


25.08.2020 um 14:30 - 17:30 Uhr

Familiennachmittag am Teich


28.08.2020 um 0:00 - 21:30 Uhr

Zu Besuch bei den Fledermäusen im Rohrbachtal


30.08.2020 um 15:00 - 18:00 Uhr

Geocaching – Naturrallye mit GPS


September

01.09.2020 um 14:30 - 17:30 Uhr

Familiennachmittag am Teich


04.09.2020 um 19:00 - 22:00 Uhr

Die kleinen Stadtökologen (be)suchen die Fledermäuse in der Karlsaue


05.09.2020 um 15:00 - 18:00 Uhr

Familiennachmittag am Teich


08.09.2020 um 14:30 - 17:30 Uhr

Familiennachmittag am Teich


10.09.2020 um 14:30 - 18:00 Uhr

Fortbildung: Abiturthema Ökosystem Fließgewässer


11.09.2020 um 15:30 - 18:30 Uhr

Wir bauen Nistkästen für Vögel


12.09.2020 um 14:00 - 17:00 Uhr

Naturgarten praktisch


15.09.2020 um 14:30 - 17:30 Uhr

Familiennachmittag am Teich


18.09.2020 um 15:30 - 18:30 Uhr

Wir bauen ein Boot


19.09.2020 um 15:00 - 18:00 Uhr

Geocaching – Naturrallye mit GPS


22.09.2020 um 14:30 - 17:30 Uhr

Familiennachmittag: Auf der Wilden Wiese


24.09.2020 um 14:00 - 17:00 Uhr

Workshop: Experimentieren mit Kindern von 5–8 Jahren


25.09.2020 um 15:00 - 18:00 Uhr

Familiennachmittag: Natur entdecken mit dem Smartphone


26.09.2020 um 15:00 - 18:00 Uhr

Familiennachmittag am Teich


29.09.2020 um 14:30 - 17:30 Uhr

Familiennachmittag am Teich